WD Logo 2 00011

 

 Bäuerliches Leben auf dem Wöhler-Dusche-Hof

 

Der Wöhler-Dusche-Hof ist ein ländliches Baudenkmal des ausgehenden 16. Jahrhunderts, ein typisches Beispiel für die "Nordhannoversche Hauslandschaft". 

Trotz der örtlichen Nähe zur Großstadt Hannover ist die Hofanlage an ihrem Standort weitgehend ursprünglich erhalten geblieben.

Der Verein Nordhannoversches Bauernhaus Museum hat dieses Kleinod mit Unterstützung der Denkmalpflege, der Region Hannover und der Gemeinde Isernhagen auf die Zeit seiner letzten landwirtschaftlichen Nutzung um 1900 zurückgebaut. 

Das Zeugnis bäuerlichen Lebens in Isernhagen wurde als Museumshof der Öffentlichkeit zugänglich gemacht; der Verein setzt sich weiterhin für eine langfristige Erhaltung dieses Kulturdenkmals ein.